Eintrittskarte: Udo Jürgens … Unvergessen! – Freyung, Kurhaus – 20.05.20

25,30 

Ort: Kurhaus Freyung
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
*Versand ab 16.12.19*

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Am 30. September 2019 wäre der weltberühmte Entertainer 85 Jahre alt ge- worden. Zudem jährt sich sein Todestag am 21. Dezember 2019 zum fünften Mal. Grund genug für Deutschlands erfolgreichsten Udo Jürgens-Interpreten, das legendäre „Udo Jürgens-Gefühl“ noch einmal aufleben zu lassen.
Wie verblüffend nah er dabei gesanglich und spielerisch am Original ist, be- stätigte Udo Jürgens dem damals 19-Jährigen höchstpersönlich. Dem Treffen folgten Briefe und weitere Gespräche und schließlich eine gemeinsame TV-Sendung bei RTL.
Ab Oktober 2019 ist Alex Parker im Kinofilm „Ich war noch niemals in New York“ zu hören. Zudem widmet ihm das GALA-Sonderheft „Udo Jürgens“ ein großes Interview.

Für sein neues Konzertprogramm „Udo Jürgens…Unvergessen!“ holt Alex Parker neben den größten Hits eine bunte Mischung musikalischer Perlen auf die Bühne zurück.

„Natürlich weiß Alex Parker, dass er kein Udo Jürgens ist, aber er beherrscht diese Klaviatur mit einer verblüffenden und sympathischen Sicherheit, dass es Freude macht hinzuhören und hinzusehen. Wenn man die Augen schließt, meint man gar, den echten Udo in jüngeren Jahren zu hören! Perfektes Entertainment, charmantes Plaudern mit dem Publikum inklusive.“ (Pressestimme „Freies Wort“)

Ganz im Stil seines Idols versteht es der Pianist und Sänger Alex Parker auf sympathische Art und Weise, eine einzigartige, hoch emotionale Atmosphäre zwischen sich und seinem Publikum zu schaffen und so das legendäre „Udo Jürgens-Gefühl“ wieder aufleben zu lassen.

Alex Parker präsentiert die Songs so, wie sie einst komponiert wurden- in ihrer Urform. Da die Texte hierbei eine noch tiefere Bedeutung erlangen, wurden für dieses Programm neben den bekannten Hits, wie „Griechischer Wein“, „Aber bitte mit Sahne“, „Ehrenwertes Haus“, vor allem literarische Lieder des Weltstars, wie „In dieser Welt“, „Ich glaube“, „Der gekaufte Drachen“ u.a. ausgewählt.

Neben der großartigen Musik plaudert Alex Parker über seine Begegnungen mit dem Österreicher.
So erfährt der Konzertbesucher die eine oder andere Anekdote aus dem Leben des unvergessenen Entertainers.
Parkers Charisma und seine außergewöhnliche Musikalität haben auch Branchenprofis, wie Ralph Siegel und Thomas M. Stein stark beeindruckt, wie zuvor schon die Entertainer-Legende selbst.

„Mein Ziel ist es, die Chansons von Udo Jürgens weiterleben zu lassen und den Menschen damit eine Freude zu machen, ja sie vielleicht ein wenig zu trösten, denn seine Lieder sind unsterblich!“